Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #3391  
Alt 11.07.2018, 11:56
Lavendelfee Lavendelfee ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2017
Beiträge: 30
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Ohje. Das finde ich aber sehr frustrierend. Meine Ärztin hat auch gemeint, dass es sein kann, dass es zu spät ist aber, dass Studien in die Richtung gehen, dass die Impfung trotzdem oft wirkt. Ist wohl Glückssache...
Ich bin von Grund auf ein ängstlicher Mensch und hab jetzt sich immer große Angst vor den Untersuchungen..
Mit Zitat antworten
  #3392  
Alt 11.07.2018, 14:01
Carmelitaa Carmelitaa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2018
Beiträge: 13
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

ja ist leider so. Auch ich bin ein sehr ängstlicher Mensch. Die Angst vor den Untersuchungen und dann das unendlich lange Warten bis das Resultat auf dem Tisch liegt, reisst jedesmal an meinen Nerven. Ich hasse dieses Gefühl! Man ist so hilflos und kann nur hoffen und beten, dass das Resultat gut ist. Ich habe einfach jedesmal Panik, dass sich wieder Krebszellen gebildet haben. Man o man... ein ewiger Teufelskreis der mich bis zu meinem Lebensende begleiten wird.

Geändert von gitti2002 (12.07.2018 um 00:09 Uhr) Grund: Vollzitat
Mit Zitat antworten
  #3393  
Alt 11.07.2018, 16:35
Carmelitaa Carmelitaa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2018
Beiträge: 13
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Hallo

War das deine erste Konisation?

Wünsch dir eine ganz gute Genesung und das alles im Gesunden entfernt wurde.

Geändert von gitti2002 (12.07.2018 um 00:10 Uhr) Grund: Vollzitat
Mit Zitat antworten
  #3394  
Alt 11.07.2018, 20:07
Ludisia Ludisia ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2018
Beiträge: 1
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Ja, das war meine erste Konisation und ich hatte bis Februar 2018 immer gute Pap-Werte und dann gleiche ne IV.
Vielen Dank für deine Wünsche.

Geändert von gitti2002 (12.07.2018 um 00:10 Uhr) Grund: Vollzitat
Mit Zitat antworten
  #3395  
Alt 21.07.2018, 20:01
emmagarfield emmagarfield ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 5
Standard Pap3D seit einem Jahr

Hallo alle zusammen,
ich habe eine vielleicht blöde Frage...

Ich habe seit einem Jahr einen Pap3D Krebsabstrich mit HPV high risk und warte jetzt seit 2 Wochen auf das neue Ergebnis.
Ich kenne das eigentlich so,das nach einer Woche spätestens das Ergebnis vorliegt.

Da ich schon einen Gehirntumor hinter mir habe und GMHK in der Familie liegt,mache ich mir natürlich so langsam Sorgen.

Kann es sein,dass bei einem höheren Papwert nochmal "unauffällig" nach getestet wird und es deshalb so lange dauert?

Bitte beruhigt mich.Ihr könnt mir gerne eure Geschichte erzählen.

Einen schönen Abend euch
Mit Zitat antworten
  #3396  
Alt 23.07.2018, 11:07
Lavendelfee Lavendelfee ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2017
Beiträge: 30
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Hallo. Ich kann leider nicht viel dazu sagen. Hast du schon ein Ergebnis? Ich drück dir die Daumen.

Alles Liebe
Mit Zitat antworten
  #3397  
Alt 23.07.2018, 16:50
emmagarfield emmagarfield ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 5
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Hallo.
Habe wieder Papllld1a und HPV high risk.
Wofür genau steht denn das a?
Lg
Mit Zitat antworten
  #3398  
Alt 23.07.2018, 18:54
Lavendelfee Lavendelfee ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2017
Beiträge: 30
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Was wird dir nun geraten? Ich kenne mich bei den Bezeichnungen leider nicht genau aus. Mir wurde immer nur Pap3d oder pap4 gesagt....
Mit Zitat antworten
  #3399  
Alt 23.07.2018, 20:10
emmagarfield emmagarfield ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 5
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Wir warten jetzt noch die Untersuchung im Oktober ab und dann gehts in die Dysplasiesprechstunde in die MHH.
Ich mache da jetzt schon mal n Termin aus,weil die Wartezeit sehr lang ist.
Oh man.Dabei habe ich schon so viele Baustellen.Aber jammern bringt ja auch nix.
Habe das mit dem a rausgefunden.Es bedeutet so viel wie Auffälligkeit in der Vorgeschichte.
Lg
Mit Zitat antworten
  #3400  
Alt 23.07.2018, 20:44
Lavendelfee Lavendelfee ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2017
Beiträge: 30
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Verstehe. Tut mir leid für dich, dass du nicht aufatmen kannst und noch so viele andere Sachen im Kopf haben musst.
Darf ich fragen wie es dir sonst geht? Jammern ist erlaubt und hilft ja auch ab und zu
Mit Zitat antworten
  #3401  
Alt 24.07.2018, 14:37
emmagarfield emmagarfield ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 5
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Mir geht es sonst so lala.Ich habe leider noch viele andere Krankheiten und Baustellen und weiß manchmal nicht wo mein Kopf zu stehen hat.
Aber das muß dir nicht leid tun.Ich bin ein Mensch der immer optimistisch denkt und nie den Kopf in den Sand steckt.
Ich habe 8 schwere psychische und 7 körperliche Erkrankungen aber ich kann noch gerne und viel lachen.Habe mein Leben dank Medikamente gut im Griff.Bin glücklich verheiratet und habe eine wundervolle Tochter im Alter von 10 Jahren.Zudem gehe ich arbeiten in einer Behindertenwerkstatt.
Geistig büße ich langsam etwas ein durch die Erkrankungen aber ich lebe recht gut damit.
Mit Zitat antworten
  #3402  
Alt 24.07.2018, 20:50
Lavendelfee Lavendelfee ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2017
Beiträge: 30
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Du hast meine ehrliche Bewunderung.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen alles Gute!
Mit Zitat antworten
  #3403  
Alt 25.07.2018, 15:37
emmagarfield emmagarfield ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 5
Standard AW: Erfahrungen Dysplasie Pap II - IV

Dankeschön
Mit Zitat antworten
  #3404  
Alt 10.08.2018, 15:10
lisa498 lisa498 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2018
Beiträge: 1
Standard PAP IV - Wie schnell handeln?

Hallo,
ich habe heute vom Frauenarzt die Diagnose PAP IV mit schweren Dysplasien erhalten.
Ich hätte schon viel früher zum Arzt gehen sollen, aber ich habe das ganze unterschätzt und mit einem kleinen Baby hatte ich auch immer anderes im Kopf.

Der Spezialist, zu dem ich nun gehen soll ist aber nächste Woche im Urlaub.
Ich habe nun Angst, dass es schon Krebs sein könnte und ich eventuell unfruchtbar werde.
Ich mache mir wirklich Sorgen..

Geändert von gitti2002 (10.08.2018 um 18:25 Uhr) Grund: zusammengeführt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
26jahren, abstillen, abstrich, alter, angst, arzt, auffälliger pap-befund, ausschabung, biopsie, blutungen beim gv, cin, cin 3, cin2, dianose, displasie, dünnschichtzytologie, dysplasiesprechstunde, erfahrungen, frage, fragen, gebährmutterhalskrebs, gebärmutter, gebärmutter entfernen, gebärmutterhalskrebs, gewebeentnahme, grad 3, hilfe, hpv, hpv positiv, iiid, impfung, iva, kinderwunsch, kolposkopie, koni pap, konisation, konisation sex blutung, pap, pap 3d, pap 4a, pap iii d, pap iv, pap iva - hpv positiv, pap2w, pap3, pap3d, pap4a, papivb., probe entnahme, schwangerschaft, starke blutung, verbeamtung, verdacht, vitamin d zäpfchen, vorstufe, wartezeit, wässrige blutungen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD