Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Untersuchungsverfahren zur Diagnostik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.05.2016, 18:19
Thomas2030 Thomas2030 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2012
Beiträge: 5
Standard Zweitmeinung (Auswertung Ct-Bilder)

Guten Tag,

Ich hätte da eine Frage und zwar meine Frau hat ein Ct Befund erhalten der nicht ganz klar ist und daher würden wir uns gerne eine Zweitmeinung des Befundes von einen anderen Radiologen einholen. Nur wissen wir nicht wie wir das angehen sollen denn egal wenn wir anrufen heist es, wir werten keine fremeden Ct-Bilder aus.
Wie geht ihr da vor wenn ihr eine Zweitmeinung haben wollt ? Wir würden auch selbst die Zweitauswertung bezahlen wenn es nicht über die Gestzliche Krankenkasse abgerechnet werden kann.
Für einige Ratschläge wären wir sehr dankbar.


l.g
Thomas

Geändert von gitti2002 (21.05.2016 um 11:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.11.2017, 08:04
Ahanit Ahanit ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2017
Beiträge: 5
Standard AW: Zweitmeinung (Auswertung Ct-Bilder)

Ich weiß das das hier schon älter ist, aber mich würde eine Antwort auch interessieren, weil HA und Internist haben so ihre Probleme mit der auswertung und verlassen sich auf den Radiologen. Eine Zweitmeinung wäre da manchmal echt sinnvoll. Also wenn wer eine Lösung für das Problem hat.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.11.2017, 17:45
Safra Safra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 508
Standard AW: Zweitmeinung (Auswertung Ct-Bilder)

Hallo,

eigene Erfahrungen kann ich nicht beisteuern, aber es gibt eine Menge Angebote für Hilfe im www, vielleicht da mal belesen?

Safra
__________________
"Die Hoffnung ist der Regenbogen über den herabstürzenden Bach des Lebens."
Friedrich Wilhelm Nietzsche
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.11.2017, 19:20
Elisabethh.1900 Elisabethh.1900 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.170
Standard AW: Zweitmeinung (Auswertung Ct-Bilder)

Liebe(r) Ahanit,
der Radiologe ist eigentlich der Spezialist für die Auswertung von Aufnahmen aus der bildgebenden Diagnostik. Wenn es um eine Diagnose geht, werden viele Teile eines Puzzles zu einem ganzen zusammengesetzt.
Du kannst Dich wegen einer Zweitmeinung an eine andere radiologische Praxis wenden. Welche Formalitäten dazu erforderlich sind, sagt man Dir am Empfang.
Es gibt bestimmte Einrichtungen, die öfters um eine Zweitmeinung gebeten werden, z.B. Unikliniken., sie bieten dies als Service an.
Kopien der schon angefertigten Aufnahmen sind wichtig, bitte laßt Euch immer davon welche geben. Die Kosten hierfür muss man selbst tragen.

Herzliche Grüße,
Elisabethh.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.11.2017, 10:57
Ahanit Ahanit ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2017
Beiträge: 5
Standard AW: Zweitmeinung (Auswertung Ct-Bilder)

Danke dir , also an Uniklinik hab ich noch gar nicht gedacht. aber man muß an so vieles Denken und sich soviel Informieren, wenn es mit der Diagnostik nicht weiter geht, sprich den Äzten die Ideen ausgehen...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.11.2017, 19:15
Daniel32 Daniel32 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 65
Standard AW: Zweitmeinung (Auswertung Ct-Bilder)

Eine weitere Möglichkeit: zum Arzt gehen, um Überweisung mit Hinweis "Zweitmeinung erbeten" bitten. Dann vom Arzt auswerten lassen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:52 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD