Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > andere Krebsarten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 20.12.2018, 11:52
Beccamaus Beccamaus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2018
Beiträge: 91
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Liebe Jovanita und Karina,

es ist unsagbar traurig was für Verläufe eure Krankheiten mit sich ziehen. Ich kann euch leider keine Tipps geben, ich wünsche euch aber trotzdem alles Glück der Erden. Bitte hört nie auf an euch zu glauben, in diesem Forum waren schon zu viele schlechte Prognosen die sich nicht bewahrheitet haben. GLG
__________________
Mein Daddy
* 04.08.1947 25.06.2018

ED: 03.04.2017 (metastasierendes Lungenkarzinom (Adeno))


-------- Somewhere over the Rainbow---------
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 20.12.2018, 12:49
jovanita06 jovanita06 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2018
Beiträge: 14
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Danke für deine Nachricht.ich schaue fast täglich rein ob jemand geschrieben hat.ich fühle mich besser wann Menschen mit gleiche Erfahrung schreiben .
Meine Werte liegen bei 2250 leider . Die Tumor in Scheide ist sehr stark gewachsen obwohl mehrere chemotherapie gemacht würde.
Ich habe bekommen :
EMA-CO
EMA-EP
Cisplatin/Paclitaxel
Keytruda
Jetz warte ich am 27 december die Werte wie das funktioniert hat .ich Bin aufgeregt und kann kaum warten zu erfahren meine Werte .
Habe meine Profesor gefragt auch wegen Methadon und er sagt das überhaupt nicht gut ist . Ich warte jetz bis am 27 december und wann das nicht funktioniert werde ich die andere Profesor schreiben . Er sagt immer zu mir das er alle Umstellungen von meine Chemotherapie gemacht hat mit andere Profesor aus England . Darum habe ich auch bis jetz nicht geschrieben .
Er sagt noch das alles für mich macht das ich wieder gesund werde aber meine Chance zu leben gering ist . Die überlegen auch für eine op für schiede und gebermutter aber er sagt das wir abwarten 2 mal keytruda weill die Tumor zu schnell wachsen und sehr aggressiv sind . Mindestens jetz denke ich das ich diese minimale Chance noch habe durch Immuntherapie und eventuell Operation.
Sag mir bitte wie ghets dir ?

Danke dir ��

Geändert von gitti2002 (20.12.2018 um 15:17 Uhr) Grund: zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 28.01.2019, 15:53
Moonshine02 Moonshine02 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2017
Beiträge: 4
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Wie ich erfahren habe ist Kathrin31 am 10.1. verstorben.
Mein zutiefst empfundenes Beileid für Ihre Familie.
Ich bin sehr traurig dass am Ende die Immuntherapie nicht geholfen hat.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 31.01.2019, 07:30
jovanita06 jovanita06 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2018
Beiträge: 14
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Ich bin schockiert, ich kann nicht glauben ...
Meine Beileid an Familien !
Ich finde jetz keine Worte zu schreiben bin sehr sehr traurig das Kathrin31 nicht mehr da ist . Das ist unfair! Eine kleine Baby ist Ohne Mama geblieben 😭😭
Bei mir ist auch so eine spiel mit dem werte hoch und runter .
Momentan bei 800 hcg .
Nexte Woche ist die größte Operation geplant gebermutter, Eileiter raus und In Scheide wird die Tumor geschnitten. .
Ich hoffe von ganzen Herzen das ich das schaffe .
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 31.01.2019, 13:29
Beccamaus Beccamaus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2018
Beiträge: 91
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Wie grausam Das ist eine furchtbar gemeine Krankheit die man nicht in Worte fassen kann. Wie kann so ein sch... Virus den Körper so auffressen . Es tut mir leid....

Liebe Jovanita, für dich alles alles Gute. Ich drücke alle Daumen die ich habe. Bleib stark, glaube an dich und kämpfe wie eine Löwin.
__________________
Mein Daddy
* 04.08.1947 25.06.2018

ED: 03.04.2017 (metastasierendes Lungenkarzinom (Adeno))


-------- Somewhere over the Rainbow---------

Geändert von gitti2002 (01.02.2019 um 00:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 31.01.2019, 15:46
jovanita06 jovanita06 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2018
Beiträge: 14
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Danke dir . Ich kämpfe wirklich mit alle Kräfte was ich habe und meine größte Wunsch ist das ich lebe .ich weis nicht ob ich zweite Chance auf leben verdiene aber ich hoffe Gott gibt sie mir . Für meine Kinder.
Seit wann ich die Nachricht gelesen habe das sie nicht mehr da ist bin am Boden zerstört. Ich sehe vor mir ihre Familie und Ihre Kind . Die Nachrichten sind bei mir auch nicht so positiv aber ich habe bis jetz die Hoffnung gehabt das ich trotzdem schaffe . Jetz weis ich aber das meine leben wirklich auf eine Schnur hängt ... ich habe das Gefühl das die Tage gezählt sind .
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 31.01.2019, 16:14
Moonshine02 Moonshine02 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2017
Beiträge: 4
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Bleib tapfer und denk zuerst an dich und dass du wieder gesund wirst.
Die Ärzte haben uns immer gesagt man soll nicht in das Nachbarbett schauen.
Ich denk an dich.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 31.01.2019, 17:32
jovanita06 jovanita06 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2018
Beiträge: 14
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Danke danke danke
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 01.02.2019, 12:47
Beccamaus Beccamaus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2018
Beiträge: 91
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Das glaub ich dir das du jetzt so denkst. Ich denke auch das jeder Mensch der solch eine Diagnose erhält in solch eine Phase geriet. Die Phase "warum ich, ich werde sterben, sch…." (kurz und deutsch ausgedrückt). Aber es wird wieder eine andere Phase kommen, die Kämpferphase, die "sch…. Krebs, nicht mit mir" Phase. Ich wünsche dir das diese Phase ganz schnell kommt und du die bösen Gedanken beiseite schieben kannst. LG
__________________
Mein Daddy
* 04.08.1947 25.06.2018

ED: 03.04.2017 (metastasierendes Lungenkarzinom (Adeno))


-------- Somewhere over the Rainbow---------

Geändert von gitti2002 (01.02.2019 um 20:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 01.02.2019, 21:09
Daniel32 Daniel32 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 105
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Jovanita, ich denke ebenfalls an dich. Alles erdenklich Gute dir, dass die OP gut verläuft und es dir besser geht!
Die Warum- Phase ist normal, die hatte ich auch. Wichtig ist, dem Feind den Kampf anzusagen! LG, Daniel
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 05.02.2019, 08:50
jovanita06 jovanita06 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2018
Beiträge: 14
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Danke euch für alle für Daumenabdrücken 😊.
Bin heute ins Spital für Therapie und habe meine Werte erfahren .
HCG 11 . Bin froh aber ich kann mich noch nicht äußern weill ich noch extrem Angst habe .
Operation hat sie am 14 Februar verschoben.
Werde schreiben nach op .
Lg an euch alle 😘
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 16.02.2019, 14:59
jovanita06 jovanita06 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2018
Beiträge: 14
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Meine Operation ist gut gelaufen .mir würde gebermutter entfernt, Eileiter und und in vagina die Tumor entfernt.
Laut Ausage von Arzt ist unten nichts mehr .
Jetz muss ich noch 2 Woche warten bis nexte hcg Messung.
Er hat gesagt wann das Therapie gut funktioniert wird keine Lunge Operation gemacht .
Ich mache weiter meine Immuntherapie bis das auf negativ ist dann noch Par weitere .
Lg
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 18.02.2019, 07:39
Beccamaus Beccamaus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2018
Beiträge: 91
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Das hört sich doch schon mal alles gut an das unten nichts mehr ist. Und viel besser ist das du die OP so weit es geht, gut überstanden hast. Ich wünsche dir auch für die Zukunft alles Gute und meld dich zwischendurch immer mal. LG
__________________
Mein Daddy
* 04.08.1947 25.06.2018

ED: 03.04.2017 (metastasierendes Lungenkarzinom (Adeno))


-------- Somewhere over the Rainbow---------
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 26.02.2019, 20:29
jovanita06 jovanita06 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2018
Beiträge: 14
Standard AW: Diagnose Chorionkarzinom

Hallo .
Bin heute von Spital entlassen nach meine Immuntherapie.
Meine HCG werte liegt unter 1 .
Die Ärzte haben zu mir gesagt das ich kreisfrei bin , trotzdem muss ich noch 3 Therapie machen .
Bin sehr glücklich kann mich aber noch nicht äußern weill ich noch extrem Angst habe .
Möchte positiv denken und bin sehr dankbar das meine Werte so sind wie ich mich gewünscht habe .in meine Leben ist eine Wunder passiert und ich danke Gott dafür.
Werde in 3 Woche wider schreiben nach Untersuchung und meine Therapie.
Lg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD