Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Über den Krebs-Kompass & Vermischtes > Sonstiges (alles was nirgendwo reinpaßt)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2019, 10:15
AnLiBo AnLiBo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Duisburg
Beiträge: 157
Standard Schluckauf von Kortison

Hallo allerseits,
mein Mann kämpft jetzt schon das 5te Jahr gegen verschiedene Krebsarten, und wie es üblich ist, gibt es gelegentlich auch Kortison zu den unterschiedlichen Behandlungen.

Jetzt haben wir festgestellt, dass wenn mein Mann mehr als 1,5 Tage Kortison bekommt (bisher Prednisolon und Dexamethason), bekommt er langanhaltenden Schluckauf!

Wir haben den Onkologen darauf angesprochen, da er jetzt über mehr als 14 Tage Kortison nehmen muss. Dieser wiegelt das ab mit "so einen Zusammenhang hält er für unwahrscheinlich". Danke für das Gespräch, denn mein Mann hatte bereits den blöden Schluckauf an Tag 2 und als er den Arzt ansprach.

Natürlich kann das alles ein komischer Zufall sein, 3mal mehrere Tage Kortison und jedesmal den hartnäckigen Schluckauf......

Weiß jemand, was wir machen können gegen diese lästige Erscheinung? Es stört beim arbeiten (Kundenkontakte direkt und Telefon), beim essen, trinken und ist ja auch irre anstrengend. Nebenbei nervt es auch alle um ihn herum, aber das ist drittrangig.

Die üblichen "Hausmittelchen" wie luftanhalten, Wasser in kleinen Schlucken trinken etc, die helfen leider nicht.
__________________
Ich halte nichts von Diktatur - und eher selten meinen Mund!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:52 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD